Philippinen

Weltrang 46 3,46 Philippinen flag svg
Hauptstadt
Bereich
Währung
Manila
300.000 km 2
Peso (PHP)

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Die Nation der Philippinen liegt im westlichen Pazifik und gilt als Archipelland. Es gibt mehr als 7.600 Inseln im Besitz der Republik. In den meisten Fällen sind sie jedoch in drei geografische Hauptabteilungen unterteilt, nämlich Luzon, Visayas und Mindanao. Die Landbedeckung von 300.000 Quadratkilometern ist relativ gering, insbesondere wenn man die große Bevölkerung berücksichtigt. Eine gigantische Anzahl anerkannter Regionalsprachen (bis zu 19) macht diesen Ort sehr vielfältig und daher mit zwei Amtssprachen - Englisch und Filippino.

Wirtschaft

Auf Platz 7 in der Region Ostasien und Pazifik sind die Philippinen für viele Nationen ein sehr wichtiger Handelspartner. Ihr BIP (PPP) liegt nach Angaben der Weltbank aus dem Jahr 2019 bei rund 1 Billion US-Dollar.

Das Pro-Kopf-BIP, ein weiteres wichtiges Indiz für Wohlstand in der Nation, weist auf einen sehr niedrigen Wert hin, der das Ergebnis einer großen Bevölkerung im Vergleich zum gesamten Wohlstand ist. In Zahlen ausgedrückt liegt das Pro-Kopf-BIP der Philippinen (einschließlich PPP-Faktor) bei rund 9.300 USD. Es ist sicherlich sehr niedrig, insbesondere im Vergleich zum Durchschnitt in der Region Ostasien und Pazifik.

Bruttoinlandsprodukt (BIP, BIP PPP)

Bruttoinlandsprodukt

  • Letzte
  • Historisches Diagramm

Wachstumsrate des Bruttoinlandsprodukts

Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

Bruttoinlandsprodukt (KKP, PPP)

Bruttoinlandsprodukt (KKP, PPP) pro Kopf

Internationaler Handel (Export, Import)

Externe Bilanz für Waren und Dienstleistungen

  • Letzte
  • Historisches Diagramm

Außenbilanz für Waren und Dienstleistungen (% des BIP)

Exporte von Waren und Dienstleistungen (derzeit US $)

Exporte von Waren und Dienstleistungen (% des BIP)

Importe von Waren und Dienstleistungen (derzeit US $)

Importe von Waren und Dienstleistungen (% des BIP)

Beschäftigung nach Sektoren, Arbeitslosigkeit

Arbeitslosigkeit (% der gesamten Erwerbsbevölkerung)

  • Letzte
  • Historisches Diagramm

Beschäftigung in der Landwirtschaft (% der Gesamtbeschäftigung)

Beschäftigung in der Industrie (% der Gesamtbeschäftigung)

Beschäftigung im Dienstleistungssektor (% der Gesamtbeschäftigung)

Gefährdete Beschäftigung (% der Gesamtbeschäftigung)