Äquatorialguinea

Weltrang 76 2,17 Äquatorialguinea flag svg
Hauptstadt
Bereich
Währung
Malabo
28.050 km 2
Central African CFA franc (XAF)

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Die Republik Äquatorialguinea ist die Nation in der Zentralregion Afrikas - genauer gesagt an der Westküste. Es war früher eine spanische Kolonie, aber nach der Unabhängigkeit kam ihr Name von dem Ort - in der Nähe des Äquators und des Golfs von Guinea.

Die Gesamtgröße von 28.050 Quadratkilometern ist für eine solche Nation sehr gering. Aufgrund der geringen Bevölkerungszahl von 1,45 Millionen ist es jedoch definitiv nicht so dicht besiedelt wie einige andere Länder. Darüber hinaus ist das BIP der Republik im Vergleich zu anderen afrikanischen Nationen erstaunlich. Obwohl das gesamte BIP (PPP) durchschnittlich ist (nur 29 Mrd. USD), ergibt sich ein Pro-Kopf-BIP von 21.400 USD.

Bruttoinlandsprodukt (BIP, BIP PPP)

Bruttoinlandsprodukt

  • Letzte
  • Historisches Diagramm

Wachstumsrate des Bruttoinlandsprodukts

Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

Bruttoinlandsprodukt (KKP, PPP)

Bruttoinlandsprodukt (KKP, PPP) pro Kopf

Internationaler Handel (Export, Import)

Externe Bilanz für Waren und Dienstleistungen

Außenbilanz für Waren und Dienstleistungen (% des BIP)

Exporte von Waren und Dienstleistungen (derzeit US $)

Exporte von Waren und Dienstleistungen (% des BIP)

Importe von Waren und Dienstleistungen (derzeit US $)

Importe von Waren und Dienstleistungen (% des BIP)

Beschäftigung nach Sektoren, Arbeitslosigkeit

Arbeitslosigkeit (% der gesamten Erwerbsbevölkerung)

  • Letzte
  • Historisches Diagramm

Beschäftigung in der Landwirtschaft (% der Gesamtbeschäftigung)

Beschäftigung in der Industrie (% der Gesamtbeschäftigung)

Beschäftigung im Dienstleistungssektor (% der Gesamtbeschäftigung)

Gefährdete Beschäftigung (% der Gesamtbeschäftigung)