Frankreich

Weltrang 7 13,28 Frankreich flag svg
Hauptstadt
Bereich
Währung
Paris
640.679 km 2
Euro (EUR)

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Französische Republik - eine Nation in Westeuropa. Es ist eines der größten Länder in Europa. Im Vergleich zur Welt beträgt die gesamte Landfläche jedoch ungefähr 640.000 Quadratkilometer. Damit belegen sie den 42. Platz in der Rangliste der größten Nationen der Welt.

Der Name des Landes stammt aus dem lateinischen Franken. Es bedeutete das Reich der Franken, die Gruppe der germanischen Stämme, die am Rande des Römischen Reiches lebten - zwischen dem Niederrhein und der Ems. Die Regierung ist eine einheitliche halbpräsidentielle Verfassungsrepublik, und das Oberhaupt der Nation ist Präsident Emmanuel Macron. Weitere wichtige Persönlichkeiten sind Jean Castex (Premierminister) oder Gerard Larcher (Präsident des Senats).

Wirtschaft

Einer der wichtigsten Indikatoren für den Wohlstand Frankreichs ist natürlich das Bruttoinlandsprodukt. Es zeigt, dass Frankreich das zweitreichste Land (wenn wir Russland ausschließen) in der Europäischen Union ist. Das BIP wird nach Angaben aus dem Jahr 2019 auf 3,3 Billionen US-Dollar geschätzt. Dies bedeutet, dass die französische Wirtschaft tatsächlich etwa 15% des gesamten europäischen BIP ausmacht.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der französischen Wirtschaft ist das BIP-Wachstum. Da das französische BIP im Jahr 2018 3,1 Billionen US-Dollar betrug, bedeutet dies ein jährliches Wachstum von rund 1,5%, was ungefähr dem der Europäischen Union entspricht.

Die tatsächlichen Vermögen der Bürger können berechnet werden, wenn wir das Pro-Kopf-BIP berücksichtigen. In diesem Fall können die Franzosen auf durchschnittlich etwa 50.000 US-Dollar hoffen. Dies bedeutet, dass sie in Europa über dem Durchschnitt von rund 46.000 US-Dollar liegen. Erinnern wir uns auch an das Wachstum im letzten Jahr, das erheblich niedriger ist als andere Daten, die 2019 erhoben wurden. Es zeigt 1,3% des Wachstums im Vergleich zum Pro-Kopf-BIP im Jahr 2018.

Zwei weitere wichtige wirtschaftliche Merkmale sind Importe und Exporte von Waren und Dienstleistungen. In diesem Fall kann Frankreich mit einem Export von rund 862 Milliarden US-Dollar aufwarten, was nur 31% seines gesamten BIP entspricht. Die Zahl der Waren und Dienstleistungen, die sie aus dem Ausland annehmen, nämlich die Importzahlen, beläuft sich auf rund 890 Milliarden US-Dollar, was 32% ihres gesamten BIP entspricht.

Bevölkerung

In Frankreich leben 67 Millionen Menschen. Damit ist Frankreich die zweitgrößte Nation in der EU. Nach Angaben aus dem Jahr 2019 entspricht diese Zahl 15% der Gesamtbevölkerung in Europa.

Bruttoinlandsprodukt (BIP, BIP PPP)

Bruttoinlandsprodukt

  • Letzte
  • Historisches Diagramm

Wachstumsrate des Bruttoinlandsprodukts

Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

Bruttoinlandsprodukt (KKP, PPP)

Bruttoinlandsprodukt (KKP, PPP) pro Kopf

Internationaler Handel (Export, Import)

Externe Bilanz für Waren und Dienstleistungen

  • Letzte
  • Historisches Diagramm

Außenbilanz für Waren und Dienstleistungen (% des BIP)

Exporte von Waren und Dienstleistungen (derzeit US $)

Exporte von Waren und Dienstleistungen (% des BIP)

Importe von Waren und Dienstleistungen (derzeit US $)

Importe von Waren und Dienstleistungen (% des BIP)

Beschäftigung nach Sektoren, Arbeitslosigkeit

Arbeitslosigkeit (% der gesamten Erwerbsbevölkerung)

  • Letzte
  • Historisches Diagramm

Beschäftigung in der Landwirtschaft (% der Gesamtbeschäftigung)

Beschäftigung in der Industrie (% der Gesamtbeschäftigung)

Beschäftigung im Dienstleistungssektor (% der Gesamtbeschäftigung)

Gefährdete Beschäftigung (% der Gesamtbeschäftigung)